Neue Dampfkesselanlage in Fleisch- und Wurstwarenbetrieb – wieder erfolgreiche Umsetzung eines Energiekonzepts

Steigende Energiepreise und die wachsende gesellschaftliche Sensibilität für Klima und Umwelt beeinflussen maßgeblich den Geschäftserfolg der lebensmittelverarbeitenden Industrie. Energie- und kosteneffizient gestaltete Produktionsabläufe werden zum wettbewerbsentscheidenden Faktor. Innovative Hochtechnologiesysteme auf Basis von modernen Dampfkesselanlagen bieten große Einsparpotenziale. Die auf technische…

Weiterlesen

Fachartikel in „brot+backwaren“ 06-2016 – Steinofen-Meister mit neuem Energiekonzept

Umwandlungstechnologien wie die Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK) können durch Mehrfachnutzung der eingesetzten Primärenergie maximale Wirkungsgrade erzielen und gelten deshalb als Schlüsselinstrument für eine wirtschaftliche und umweltentlastende Energieerzeugung. In der Mecklenburger Müritzseenlandschaft zeigt das Bauprojekt eines expandierenden Teigling-Herstellers, wie ein intelligentes KWKK-Anlagenkonzept innerhalb…

Weiterlesen